Dragon Age
Dragon Age
Die Welt
Toolset
Dragon Age Journeys
Dragon Age Legends
Merchandise
Dragon Age Panel von der PAX East
Geschrieben von alceleniel   
07.04.2012
Auf der PAX East haben BioWare gesagt, dass sie sich das Feedback der Fans und die harsche Kritik an Dragon Age II zu Herzen nehmen werden. Auch wenn die Dinge, die dort angesprochen wurden keine offizielle Ankündigung sind und bisher nur Ideen, so will man doch für die Zukunft der Dragon Age-Reihe einiges ändern.

Rüstungsteile des eigenen Charakters, aber auch die der Begleiter sollen anpassbar gemacht machen. Rüstungssets sollen für die verschiedenen Klassen und Begleiter auch unterschiedlich aussehen können.

Entscheidungen und Einstellungen der Charaktere sollen wieder mehr Einfluss haben, auch über mehrere Spiele hinweg. Und schließlich soll es keine sich ständig wiederholenden Gebiete mehr geben - der größte Kritikpunkt an Dragon Age 2.

Mike Laidlaw zeigt einige Konzeptbilder, machte aber auch deutlich, dass es noch zu früh wäre, um etwas konkretes zu zeigen.

Einige Twitter-User haben noch folgende Punkte festgehalten:
  • Der Graue Wächter aus Dragon Age: Origins könnte in Dragon Age 3 vorkommen.
  • Es wird wohl auch in Zukunft einen Hauptcharakter mit voller Sprachausgabe geben, laut David Gaider wird das System aber gerade angepasst.
  • David Gaider sagte auch, dass wenn es schon Charaktere für Dragon Age 3 geben würde, dann würden sie aus neuen Gesichtern und alten Bekannten bestehen.
  • Multiplayer für das noch nicht angekündigte Dragon Age 3 ist noch nicht ausgeschlossen, aber es würde dann wohl eher wie in Baldur's Gate ein Coop werden.
  • Hinweis auf einen Sucher als Begleiter.
  • Zu Beginn von DA3 wird die Welt vermutlich zerstört sein. Die eigenen Aktionen haben diese Änderung verursacht.
  • Sollte der eigene Graue Wächter aus DA:O vorkommen und volle Sprachausgabe haben, dann muss das sehr sehr richtig gemacht werden.
  • Im Moment hat BioWare keine Pläne ein MMO in der Welt von Dragon Age zu machen.
  • DA3 könnte nach Orlais führen.

Kommentare
Neuer KommentarSuche
Bitte beachtet, dass die Kommentare erst nach Prüfung durch einen Mitarbeiter der Seite freigeschaltet werden. Damit wollen wir den anhaltenden Spamkommentaren von Spambots entgegenwirken.

Windflüsterer - Der Wächter 07.04.2012 11:36:21
Oh mein Gott, ich will meinen Wächter wieder spielen in DA3 bitte, bitte, bitte. mit dem Dialogsystem aus DAO, aber halt alles vertont. So etwa, wie in der Gothic Serie
Pharron - NO!! 07.04.2012 14:21:37
ich will den Wächter nicht wieder
ich fand Hawke viel besser
der wächter ist mir viel zu mainstream
SyntaxERROR 07.04.2012 15:26:52
"DA3 könnte nach Orlais führen"
Muss das wirklich sein? Mit das Beste am DA-Franchise war doch, dass es immer (relativ) bodenständige Fantasy in einer (relativ) bodenständigen Welt war. Kann man nicht einfach bei nem klassischen Mittelalterszenario bleiben? Orlais hörte sich für mich immer so nach irgendeinem Final Fantasy-Japano-Gedöns an und das passt für mich absolut nicht zu DA. Na mal sehen wie sies umsetzten, aber prinzipiell wäre mir Tevinter oder wieder Ferelden lieber:
Windflüsterer - Kompromiss 07.04.2012 18:48:48
Die beste Lösung wäre doch, dass sowohl der Wächter, als auch Hawke spielbar sind.
D.h. man wählt am Anfang aus, welchen Charakter man spielen will und je nachdem verläuft die Story anders. Also, der Großteil der Story bleibt gleich, aber es gibt auch einige Unterschiede im Verhalten der NPC's, Begleiter, Quests, etc.
So ähnlich, wie in der Spellforce Runenkriege-Trilogie. Teil 1 und 2 hatten verschiedene Helden. In Teil 3 konnte man dann wählen, welcher importiert wurde und je nachdem verlief die Story etwas anders, aber blieb im Groben gleich. Da warte ich auch gerne noch ein paar Jahre auf den Release, damit sowas ermöglicht werden kann.
Michael 07.04.2012 21:01:24
Der Graue Wächter? Auf diese Antwort habe ich seit Dragon Age II gewartet. Endlich!!!!!!!!!
Anonym 08.04.2012 11:30:53
Ich find eigentlich alles gut, vor allem wenn die eigenen Entscheidung wieder richtig Einfluss haben. Aber ich frag mich wegen dem Sucher in der Gruppe: (SPOILER!): Leliana?
LustigTv 08.04.2012 22:35:58
Auch ich würde gerne "meinen Wächter" wieder spielen können. Des weiteren wünsche ich mir, um es einfach aus zu drücken, ein Rollenspiel mit den Stärken von Dragon Age Origins und keine beschnittenen Rollenspielfunktione
n ala Dragon Age2.. Für alles weitere lasse ich mich gern überraschen.
LustigTv 08.04.2012 22:45:39
PS. Ach ja, der Comicstil und das Aussehen der Elfen in Dragon Age2 waren meiner Meinung nach ebenfalls ein Spaßkiller.
G_Dragon - neuer Held 09.04.2012 10:31:04
Bioware hatte aber schon lange gesagt das es einen neuen Helden in DA3 geben wird.
Das wird bestimmt nur ein Kurzauftritt des Wächters, wenn überhaupt.
Man sollte nicht jetzt schon zu viel erhoffen
und ich mochte den Comicstil und das neue Elfen und Qunari Aussehen das sollte nicht verändert werden das wäre ein "Spaßkiller"
Tommy 11.04.2012 09:49:31
Da steht nur der Wächter KÖNNTE VORKOMMEN ich glaube nicht dass man ihn spielen kann (obwohl es cool wäre )

Eine Sucherin, wie die die Varrik verhört ? *zwinker*

Ich mochte beide Teile, aber 1 etwas mehr da irgendwie düsterer. Vielmehr kommen ja noch mehr Bücher raus damit man es aushält bis es raus kommt ^^
Bob 21.08.2012 17:24:40
Ich bin der Meinung das der Tod des eigenen Helden in DA-O das coolste Ende war. Also, warum ihn wieder auftauchen lassen?
Kommentar schreiben
Name:
Titel:
 
 
Security Image
Please input the anti-spam code that you can read in the image.

Copyright (C) 2007 Alain Georgette / Copyright (C) 2006 Frantisek Hliva. All rights reserved.

 
< Zurück   Weiter >
Diese Seite bei Facebook, Twitter und/oder Google+ empfehlen:
Amazon
Statistik
© 2014 Dragon-Age-Game.de - die deutsche Fanseite zu Dragon Age II und Dragon Age: Origins und dem kommenden Dragon Age 3
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.