Fan-Modul Synapsia ist fertig

Das Team um Feline Fuelled Games hat ihr erstes Modul für Dragon Age: Origins veröffentlicht:

Synapsia ist ein humorvolles Single-Player-Adventure, dessen Setting sowohl Fantasy- als auch Science-Fiction-Elemente aufweist. Im Modul steht der Held vor der Aufgabe, dem Volk der Platonier zu helfen, die keine Lieferungen des lebenswichtigen Seelenfutters mehr erhalten. Eine mächtige Magierin spielt eine undurchsichtige Rolle und zu allem Überfluss wurden die Prinzipien der "Sinnlichkeit", des "Geistes" und der "Phantasie" durch einen Kometeneinschlag voneinander getrennt und müssen erst wieder vereint werden.

Das Modul bietet um die vier Stunden Spielspass, weist eine ganz eigene Laserwaffe auf und etliche neue Objekte und Musikstücke, um dem Science-Fiction-Setting gerecht zu wurden. Zudem wurde es komplett vertont.

Weitere Infos, Screenshots und die Downloadmöglichkeit findet ihr bei Feline Fuelled Games.