Gegenstandspaket II für Krieger

Dragon Age II DLC

Die Hunde des Krieges

Und dann schwang Velcorminth seinen mächtigen Hammer, und sein Hieb riss dem Bann der Alamarri den Kopf von den Schultern. Zerschlagen lag er zu Füßen des Feldherrn, und Velcorminth schrie, "Ihr mit euren Schoßhündchen, Ihr, die Ihr denkt, Iht könntet mich besiegen, stellt euch mir und meinen Hunden. Sie sind die Hunde des Krieges!" Dann rammte er seinen vor Blut triefenden Hammer in die Erde, und seine Feinde erzitterten.

Doch der Sieg ging an jenem Tag nicht an die Chasind, denn Hafter trat vor und sprach, "Ich bin Hafter, Schlächter der Dunklen Brut, Anführer der Alamarri. Kein lebender Hund oder Wolf jagt mir Angst ein."

Und so bekämpften sie sich drei volle Tage und Nächte. Sie waren zerschlagen, blutend und erschöpft. Und nach tausend Hieben begab es sich, dass Hafters Klinge "Yusaris" den Weg in Velcorminths Herz fand. Dann sprach Hafter, "Ich verbanne die Chasind aus diesen Ebenen. Ich habe euch den Gewaltigsten eurer Männer genommen und seine Waffe für mich beansprucht. Doch solltet ihr euch jemals gegen mich oder meine Söhne erheben, werden wir euch noch weit mehr nehmen." Und so kommt es, dass sich die Chasind bis zum heutigen Tage nie weit aus ihrer Wildnis herauswagen und das Kinder Hafters noch immer die Freiheit unseres Landes bewahren.

- Aus Legenden der Alamarri, Autor unbekannt

Eigenschaften
Streithammer
42 Schaden: körperlich (69 pro Sekunde)
2 Runenfelder
+25% Kritischer Schaden
+16% körperlicher Schaden
Verbessert sich bei Stufenaufstieg
+13 Schaden gegen Menschen
Voraussetzung: Zweihändig

Das Heft des Bergvaters

Das Frostgipfel-Gebirge färbt sich rot vom Blut der Barbaren. Wir haben ihre geweihten Höhlen gefunden und ihre heiligsten Reliquien für uns beansprucht. Als die Soldaten wieder aus der Berghöhle herauskamen und diese Waffe in die Höhe reckten, erhoben sich die Avvar jedoch in wilder Raserei gegen uns. Wir mussten jeden Mann, jede Frau und jedes Kind niedermachen ... es war, als wären sie tollwütig geworden. Doch bevor sie alle den Tod fanden, sprach ihre Hexe einen derart abscheulichen und niederträchtigen Fluch gegen uns aus, dass wir drei Soldaten auspeitschen lassen mussten, um die Disziplin wiederherzustellen. Unser Wegkundiger sagt, diese Axt sei eine heilige Waffe, eine Waffe der Götter.

Wir haben vor, tiefer in das Gebirge vorzudringen, um auch die letzten Stämme zu vernichten. Da wohl kaum noch mehr als tausend dieser Barbaren übrig sein könne, bin ich zuversichtlich, dass wir uns bereits im nächsten Frühjahr von dieser Plage befreit haben werden. Dann können wir unsere Aufmerksamkeit vollständig auf die Chasind und die Alamarri richten.
Diese Axt mag zwar primitiv wirken, aber ich kann euch versichern, dass sie für diese rückständigen Leute eine enorme Bedeutung besitzt. Betrachtet sie als erstes Stück unserer Kriegsbeute, der noch viele weitere folgen werden.

- Der letzte Brief, den Magister Talerio von der ersten Expedition Tevinters gegen die Avvar erhielt, 483 TE

Eigenschaften
Axt
36 Schaden: Geist (68 pro Sekunde)
2 Runenfelder
+200 Angriff
+13% körperlicher Schaden
Verbessert sich bei Stufenaufstieg
+11 Schaden gegen Menschen
Voraussetzung: Waffe und Schild

Willems Bollwerk

Ob es sich nun um die ebenso anmutige wie todbringende Lady Shayna oder um Calenhads treuen Junker Ser Tillers handelt ... man weiß vieles über die Gefährten Calenhads, des ersten Königs des geeinten Fereldens. Die Geschichte von Willem Halfear und den Aschekriegern erzählen die Barden jedoch nur selten.

Als der edle Calenhad versuchte, eine Nation aufzubauen, sah er sich mit der erdrückenden Übermacht von Teyrn Simeons Truppen konfrontiert. Calenhads Niederlage schien unausweichlich, doch auf den Rat von Aldenon dem Weisen hin wagte er sich auf der Suche nach Verbündeten bis tief in den Bercilianwald hinein. Der Wald hatte einen furchterregenden Ruf, und so verloren Calenhads Männern nach zwei Wochen ohne ein Zeichen ihres Herrschers jegliche Hoffnung.

Doch dann kehrte Calenhad mit Willem Halfear an seiner Seite und den Aschekriegern un seinem Rücken zurück. Obwohl die Zahl der Aschekrieger gering war, waren sie es, die den Ausgang der Schlacht im Weißen Tal entschieden. Halfear und seine Männer brachen durch die gegnerische Vorhut und ermöglichten es Calenhad und Lady Shayna somit, Teyrn Simeon zu töten und das Land zu einen.

Als ich am Lagerfeuer der Aschekrieger saß und ihren Geschichten über die Tapferkeit Willem Halfears lauschte, wurde mir bewusst, wie sehr wir unterschätzen, welch gewaltigen Anteil er an der Gründung unseres Königreiches hatte.

- Aus Annalen des Scharlachroten Marsches von Bruder Bedine, Scholar der Kirche

Eigenschaften
Metallschild
296 Rüstung
1 Runenfeld
+62 Verteidigung
+9% Magieresistenz
Verbessert sich bei Stufenaufstieg
Voraussetzung: Waffe und Schild

Kürass der Asche

Ein Angriff der Aschekrieger ist ein wahrhaft beeindruckender Anblick. Mit den Hunden an ihrer Seite und ihren wilden Schlachtrufen haben die Aschekrieger selbst Reihen aus unerschütterlichen Veteranen zusammenbrechen lassen. Und wenn die gegnerische Schlachtreihe doch standhält, beginnt für sie erst die wahre Prüfung. Doch Feder und Tinte sind nur unzureichende Mittel, um die unfassbare Gewalt ihrer Raserei wiederzugeben.

Trotz ihres Rufes haben viele noch immer völlig falsche Vorstellungen von den Aschekriegern. So glauben manche, diese Söldner setzten sich hauptsächlich aus Avvar oder Stammesangehörigen der Chasind zusammen. Natürlich deuten ihre Rüstungen auf barbarische Wurzeln hin, doch die Männer und Frauen der Aschekrieger sind nahezu vollständig zivilisiert. Ich habe auf meinen Reisen als Chronist und Wundarzt mehrere Monate unter den Aschekriegern verbracht. Es war zugegebenermaßen schwierig, jemanden zu finden, der bereit war, über Geschichte zu sprechen, doch die Erzählungen, die ich ihnen nach und nach entlocken konnte, waren schaurige Geschichten harter Menschen.

Einer von ihnen war ein Brandstifter, der sich den Aschekriegern bei der Galgenburg angeschlossen hatte. Ein anderer hatte einen Brudermord begangen, und die Vergangenheit eines weiteren war derart schrecklich, dass ich es nicht einmal wage, sie hier wiederzugeben. Durch ihren Beitritt zu den Aschekriegern wurden ihnen ihre Verbrechen jedoch vergeben, denn ab diesem Moment ist es, als wären sie nie geboren worden. Selbst in amtlichen Aufzeichnungen wird ihr altes Leben gelöscht - Verträge werden nichtig, Ehen aufgehoben, Geburtsurkunden vernichtet. In diesem Punkt ähneln sie stark der Legion der Toten bei den Zwergen. Ihre neuen Leben stehen allein im Zeichen der Wiedergutmachung und des Dienens.

In meiner ersten Nacht unter ihnen überraschten sie mich mit der Bitte, ich möge ihnen einige Strophen aus dem Gesang des Lichts vortragen. Trotz ihrer Härte und ihrer furchterregenden Kleidung waren sie doch ebenso begierig darauf, den Gesang zu hören, wie selbst das gläubigste Gemeindemitglied. Ich fühlte mich so, wie es den ersten Missionaren - umgeben von Barbaren - ergangen sein muss. Je mehr ich über die Aschekrieger erfuhr, desto mehr Fragen hatte ich. Sie sind Söldner, die keinen Sold verlangen, Menschen ohne Vergangenheit, erachtet als Männer des Königs, die jedoch niemandem verpflichtet sind. Selbst wenn ich Jahre mit ihnen gereist wäre, hätte ich längst noch nicht all ihre Geheimnisse enthüllt.

- Aus Annalen des Scharlachroten Marsches von Bruder Bedine, Scholar der Kirche

Eigenschaften
Brustteil
106 Rüstung
1 Runenfeld
+2 Stärke
+59 Angriff
+8% Kritische Trefferchance
+12% Magieresistenz
Voraussetzung: Krieger

Kettenpanzer von Gelgenig dem Gläubigen

Nicht alle Stämme der Alamarri fanden den Weg zu Andraste, und speziell an den Grenzen der Korcari-Wildnis fanden ihre Worte kaum Gehör. Auch Jahrzehnte nach ihrem Tod hielten viele Alamarri noch immer den Göttern ihrer Vorfahren die Treue. Und jene Missionare, die sich in diese harten Länder wagten, endeten als Märtyrer ihres Glaubens.

Und so blieb es auch, bis die Alamarri in einem erbitterten Krieg gegen die Chasind und Avvar um ihr Überleben kämpfen mussten und Gelgenig, der Anführer der Aschekrieger, eine Vison von Andraste hatte. Der Charismatische Barbar reiste durch ganz Ferelden, erzählte seine Geschichte und vereinte die zerstrittenen Banns unter dem Wort des Erbauers. Und seit jenen Zeiten sind die Aschekrieger glühende Verfechter ihres Glaubens an den Erbauer.

Für die Aschekrieger ist Gelgenigs Rüstung eine religiöse Reliquie, die jedoch während des Feldzuges von Nevarra im Jahre 8:69 des gesegneten Zeitalters verloren ging.

Eigenschaften
Brustteil
361 Rüstung
3 Runenfelder
+4 Stärke
+155 Angriff
+13% Kritische Trefferchance
+23% Magieresistenz
Voraussetzung: Krieger
Voraussetzung: Stufe 17

Helm des Wiedergeborenen

Eigenschaften
Helm
42 Rüstung
1 Runenfeld
+23 Angriff
+12% Heilung für diese Charakter
+5% Schadensresistenz
Voraussetzung: Krieger
Voraussetzung: Stufe 7

Visier des Visionärs

Eigenschaften
Helm
85 Rüstung
1 Runenfeld
+41 Angriff
+20% Heilung für diesen Charakter
+8% Schadensresistenz
Voraussetzung: Krieger
Voraussetzung: Stufe 13

Kaltstahl-Handschuhe

Eigenschaften
Handschuhe
23 Rüstung
1 Runenfeld
+13 Angriff
+7 Verteidigung
Voraussetzung: Krieger
Voraussetzung: Stufe 6

Handschuhe des Glaubens

Eigenschaften
Handschuhe
43 Rüstung
1 Runenfeld
+21 Angriff
+11 Verteidigung
+6% Heilung für diesen Charakter
Voraussetzung: Krieger
Voraussetzung: Stufe 11

Kaltstahl-Beinschienen

Eigenschaften
Stiefel
45 Rüstung
1 Runenfeld
+10 Gesundheit
+24 Angriff
+2% Angriffsgeschwindigkeit
Voraussetzung: Krieger
Voraussetzung: Stufe 9

Stiefel des Glaubens

Eigenschaften
Stiefel
91 Rüstung
1 Runenfeld
+1 Stärke
+16 Gesundheit
+42 Angriff
+2% Angriffsgeschwindigkeit
Voraussetzung: Krieger
Voraussetzung: Stufe 15

Ring der Befreiung

Eigenschaften
Ring
+1 auf alle Attribute
+49 Gesundheit
+150 Angriff
+10% körperlicher Schaden
Verbessert sich bei Stufenaufstieg
Beschränkung: Fenris

Des Chevaliers gebundener Stolz

Eigenschaften
Gürtel
+32 Gesundheit
+100 Angriff
+25% Heilung für diesen Charakter
+10% Magieresistenz
Verbessert sich bei Stufenaufstieg
Beschränkung: Aveline

Kupferschneiden-Stern

Eigenschaften
Amulett
+1 Stärke
+62 Gesundheit
+124 Angriff
+8% Angriffsgeschwindigkeit
Verbessert sich bei Stufenaufstieg
Beschränkung: Carver